Es ist Zeit, die Menschheit zu rehabilitieren IV – Wiederherstellung der Ehre der Menschheit

Frauenkirche_Ruine vs Neubau

 

Das Bild oben berührt mein Herz. Es erinnert mich daran, dass wir wie ein Phönix aus der Asche aufsteigen, wenn wir uns an die Grundlagen halten, den gesunden Menschenverstand einsetzen und konstruktiv zusammenarbeiten.

Die Ruine links ist die Frauenkirche in Dresden (1743-1945), die im Zweiten Weltkrieg zwei Tage nach der Bombardierung der Stadt wegen extremer Hitze und Bauschäden einstürzte. Dresden wurde nach dem Krieg der Sowjetunion überlassen. Sie war Teil der ehemaligen DDR, in der atheistischer Kommunismus herrschte. Mehr als 40 Jahre lang erinnerten die Ruinen die Menschen an den Zweiten Weltkrieg. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands im November 1989 kamen die Pläne für den Wiederaufbau der Kirche in Schwung.

Die Steine der Ruine wurden sortiert und ihr Platz im ursprünglichen Gebäude anhand dreidimensionaler Komputermodelle bestimmt. Das neue Kirchengebäude wurde so entworfen, dass so viel wie möglich von den Materialien des ursprünglichen Gebäudes verwendet wurde. Die Originalsteine in den Kirchenwänden sind viel dunkler als das neue Material. Sie verleiht dem Anfang der 2000er Jahre fertig gestellten Neubau eine eigene Würde.

Die Ehre der Menschheit wiederherstellen

Der römische Kaiser und stoische Philosoph Marcus Aurelius sagte vor 2.000 Jahren: „Nicht den Tod sollte der Mensch fürchten, sondern dass er nie zu leben beginnt“. Als die Menschen nach dem Sündenfall aus dem Paradies verbannt wurden, geschah dies, weil sie die verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse gegessen hatten. Im Paradies handelte der Mensch instinktiv nach seinem inneren Navigator unter Gottes Führung. Nachdem der Mensch von der Frucht der Erkenntnis gegessen hatte, gab er seinem eigenen Ego Macht und bildete sich ein, dass er selbst zwischen Gut und Böse unterscheiden und das Wissen kontrollieren könne.

Der Informationskrieg (eine Fortsetzung der Weltkriege), der überall auf der Welt stattfindet, hat selbst den hartgesottensten Menschen klar gemacht, dass wir nicht die Herren der Informationen sind. Die Tatsache, dass wir am Leben sind und vieles wissen können, lässt uns im schlimmsten (und besten) Fall unsere eigene Ohnmacht und Verdammnis erkennen.

Wir wurden mit einem lebendigen Körper geboren, aber wir müssen unser eigenes Leben erschaffen. Das ist es, was die Metapher bedeutet, dass der Mensch aus dem Paradies verbannt wurde. Gott führt unser Leben nicht automatisch, sondern wir müssen unsere eigene Realität und unsere eigene Beziehung zu Gott schaffen. Gott macht uns lebendig. Das ist es, was Marcus Aurelius meint, wenn er sagt, dass der Mensch nicht den Tod fürchten sollte, sondern dass er nie zu leben beginnt. Indem wir Wissen meistern, können wir uns wieder mit Gott, unserem inneren Navigator, unserem kollektiven Bewusstsein verbinden.

Der australische Biologe Jeremy Griffith ist der Autor von Freedom, einem Buch über den fundamentalen Konflikt im menschlichen Geist (Human condition). Es ist ein ständiger mentaler Kampf zwischen Instinkt (intuitives Wissen, der innere Navigator) und Ego-Bewusstsein. Der Mensch traut sich nicht, sich von seinem inneren Navigator leiten zu lassen, weil wir uns selbst und auch einander nicht vertrauen.

Man hat uns beigebracht, dass der Mensch von Natur aus egoistisch und böse ist. Viele Serienmörder und Sadisten sagen, dass ihre „innere Stimme“ ihnen befahl, ihre grausamen Taten auszuführen. Deshalb finden wir die Rede von einer inneren Stimme verdächtig. Wir beurteilen uns gegenseitig im Lichte unseres begrenzten Verständnisses. Aus unserer Sicht sind andere falsch, wenn sie anders denken als wir denken und wenn sie anders handeln als wir handeln.

Wir leben von Konflikt zu Konflikt. Wir wiederholen unsere Fehle und gleichzeitig versuchen wir, anderen zu beweisen, dass wir grundsätzlich gut und des Vertrauens würdig sind. Aber wenn wir denken, dass der Mensch im Paradies instinktiv von Gott geführt wurde, ist es offensichtlich, dass der Mensch von Natur aus gut ist. Es ist auch offensichtlich, wenn wir wissen, dass der gesunde Menschenverstand, der intuitive Verstand bei allen Menschen nach den gleichen Prinzipien arbeitet.

Nassim Haramein, ein Wissenschaftler, der Wissenschaft und Spiritualität verbindet, hat die Einheitliche Feldtheorie entwickelt, in der alles alles andere beeinflusst. (Unten ist ein Link zu seinem Interview The Physics of Spirituality, in dem er seine Ansichten diskutiert) Dieses Feld (die göttliche Matrix) ist holographisch, in dem das Universum als ein intelligenter, sich selbst regulierender Organismus, sich selbst beobachtet und lernt. Jeder Teil des Organismus hat seine eigene Perspektive im Ganzen.

In diesem Zusammenhang können die Menschen als verschiedene Dimensionen der Urenergie gesehen werden, jede mit ihrer eigenen subjektiven Sicht der Dinge. Menschen können sich nicht irren, wenn sie ihre subjektive Welt und ihre eigene Sichtweise zum Ausdruck bringen. Das bedeutet, dass es kein Richtig und Falsch in dem Sinne gibt, wie wir zu denken gewohnt sind. Wenn wir etwas nicht verstehen, bedeutet das nicht, dass die andere Person falsch liegt. Es ist nur eine Einschränkung unseres eigenen Verständnisses.

Bei der Entwicklung seiner Feldtheorie modifizierte Nassim Haramein Albert Einsteins Konzept der Raumzeit, das drei räumliche Dimensionen (Länge, Breite und Tiefe) und die Dimension der Zeit zu einer einzigen vierdimensionalen Mannigfaltigkeit vereinte. Nassim sieht es durch sein Konzept des Raum-Erinnerung. Es gibt keine Zeit ohne Erinnerungen. Menschen hinterlassen im Laufe ihres Lebens ihre Spuren in der Zeitdimension. Objektiv betrachtet kann eine Ansicht einer Person als falsch angesehen werden, wenn kurzsichtige Entscheidungen, die in der Vergangenheit getroffen wurden, es schwierig machen, langfristige Ziele zu erreichen.

Im Jetzt-Moment haben die Menschen jedoch immer die Wahl, welche Erinnerungen ihre Zukunft beeinflussen werden. Wir müssen nicht unbedingt zulassen, dass die Vergangenheit (Erinnerungen) unser Leben beeinflusst. Wir können sagen, dass dies in der Vergangenheit der Fall war, aber jetzt, im Lichte der neuen Erkenntnisse, können wir anders wählen und eine andere Realität schaffen. Es hängt alles davon ab, wie ehrlich wir zu uns selbst sind.

Die Täuschung, in der wir leben

holocaust memorial

Es wird gesagt, dass die Anerkennung der Tatsachen der Anfang der Weisheit ist. Es ist leicht nachvollziehbar, dass z.B. für Händler möglichst genaue und zeitnahe Informationen über den Lagerbestand eine Voraussetzung für einen effektiven Verkauf sind.

Wenn es aber um moralische Werte geht, wollen wir die Augen vor den Tatsachen (insbesondere Fehlern) verschließen und uns selbst in einem möglichst positiven Licht darstellen. Aber die Augen zu verschließen, wird unsere Situation nicht verbessern. Ganz im Gegenteil: Ein Mensch, der seine Fehler nicht erkennt, neigt dazu, sie zu wiederholen. Wenn wir unsere Geschichte nicht kennen, neigt sie dazu, sich zu wiederholen.

Als ich das erste Mal ein Bild des labyrinthischen Holocaust-Denkmals in Berlin sah, fragte ich mich, was es mit dem angeblichen Völkermord an den Juden zu tun hat. Im Allgemeinen stimmt der Verstand sofort mit der Essenz und Botschaft solcher Denkmäler überein. Ich sah jedoch nichts Authentisches an dem fraglichen Holocaust-Mahnmal.

Als ich einmal ein Video von der Gedenkstätte sah, das zeigte, dass Menschen völlig in dem Labyrinth verschwinden können, dachte ich sofort an den Wahn, in dem wir leben. Der Holocaust und der Zweite Weltkrieg als Ganzes ist eine Lüge, die unser Leben noch heute beeinflusst. Der Zweite Weltkrieg fand statt, daran gibt es keinen Zweifel. Allerdings ist die Geschichte davon in den Medien und Geschichtsbüchern völlig verzerrt worden, weil die Sieger (die Alliierten, die All-Lies) die Geschichte geschrieben haben.

Es ist Zeit, Adolf Hitler und das nationalsozialistische Deutschland zu rehabilitieren

Reichstag

 

Als ich in den 1970er Jahren zum ersten Mal vom Holocaust hörte, fragten viele Menschen, wie die Deutschen das zulassen konnten. Im Lichte der neuen Informationen verstehen wir, dass es keinen systematischen Völkermord an den Juden gab. Es stellt sich die Frage, wie es möglich ist, dass die Lügen über den Zweiten Weltkrieg bis zum heutigen Tag überlebt haben.

Wenn ich mit Leuten über Hitler und den Holocaust spreche, ist die übliche Antwort, dass „alles ist so klar dokumentiert und wir haben seit den 1970er Jahren so viele Dokumentarfilme gesehen, dass es keinen Zweifel gibt, was wahr ist“. In meinen Ohren hört sich das so an, als würden die Leute mir sagen, dass sie lieber Hollywood-Erzählern glauben als Historikern, die objektiv recherchieren.

Es muss schwierig sein, die Dinge objektiv zu betrachten, wenn viele Menschen ihr ganzes Leben damit verbracht haben, ihre Familienmitglieder und Verwandten, die im Krieg gekämpft haben, als Nationalhelden zu feiern. Aber unser geistiges Wachstum erfordert, dass wir uns über Zeit und Ort erheben. Wenn wir Wahnvorstellungen aufrechterhalten, in die wir hirngewaschen wurden, können wir den wirklichen Stand der Dinge in dem Moment, in dem wir leben, nicht sehen. Viele glauben, dass die Islamisierung die größte Bedrohung für die heutigen Demokratien ist. Die Islamisierung ist jedoch nur ein Mittel zu einem größeren Ziel, nämlich der Abschaffung der Nationalstaaten und der Versklavung der Menschheit an die Weltregierung des „auserwählten Volk Gottes“.

Alle Unruhen in der Welt lassen sich auf diese säkulare „Neue Weltordnung“ (Jew World Order) zurückführen. Während der Weltkriege war die Täuschung in Bezug auf die jüdische Weltordnung nicht so leicht zu erkennen wie heute, teilweise weil es kaum angemessene Terminologie gab, um sie zu beschreiben. Adolf Hitler jedoch war sich der Tatsachen voll bewusst. Durch seine nationalsozialistische Regierung kämpfte er mit Leben und Blut gegen die dunklen Mächte, die die Menschheit unterjochen wollten.

Leider gab es zur Zeit der Weltkriege so viele nützliche Idioten in der Welt, die mit den Mächten der Finsternis verbündeten, dass Hitler und die Nationalsozialisten besiegt wurden. Was die Menschheit hinter sich gelassen hat, finden wir nun vor uns. Die ganze Welt scheint eine verrückte Reality-TV-Show zu sein, in der alles auf den Kopf gestellt ist: das Gute ist das Böse, die Faschisten sind die Guten, die Bösen sind diejenigen, die die traditionellen Werte schützen, die Hooligans sind Friedensaktivisten und Terroristen sind diejenigen, die ihre Nationalität und Traditionen schützen, antiwissenschaftlicher Unsinn wird als Wissenschaft bezeichnet und echte Wissenschaft als Anti-Wissenschaft. Die Regierungen der Nationalstaaten sind zu Affentheatern geworden, in denen die Verfassung oder das Recht des Staates keine Bedeutung mehr haben. In entsprechenden Situationen werden sie jedoch herangezogen, ebenso wie Verantwortlichkeit, die ihre Verantwortung nicht in einer breiteren Perspektive sieht.

Die Natur des Bösen

Wolves in Sheep Clothing

 

Kaum eine menschliche Eigenschaft ist bei der Täuschung der Menschheit so ausgenutzt worden wie die dem Menschen innewohnende Sozialität (Solidarität), das Mitgefühl und die Neigung, sich um seine Mitmenschen zu kümmern. Mit anderen Worten: der Wunsch nach konstruktiver Zusammenarbeit. Es ist leicht, den menschlichen Geist zu manipulieren, indem man sich auf das Gewissen und das Gesetz des Karmas beruft, was sehr vage und fatale Konzepte sind. Christen sehen das Gewissen als ein Zeichen dafür, dass ein Mensch unter Gottes Führung steht, obwohl wir wissen, dass die Stimme des Gewissens auf irrigen Vorurteilen und abergläubischen Überzeugungen beruhen kann.

Die Natur des Bösen wird durch die obige Szene mit den Wölfen, die sich als Schafe in einem Schafstall ausgeben, gut illustriert. Jesus warnte den Menschen von falschen Propheten, die in Schafskleidern zu uns kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind. Jesus sprach von Propheten, weil es dem damaligen Zeitgeist passte. Heutzutage kann das Wort Prophet durch das Wort Autorität ersetzt werden, was eine allgemeinere Vorstellung vermittelt.

Jesus sprach von Autoritäten, die die Menschen manipulieren und die vorgeben, wie wir zu sein, deren Leben aber von völlig anderen Regeln bestimmt wird. „An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen“, fährt Jesus fort, denn “ man sammelt Trauben nicht von Dornen, oder Feigen von Disteln. Jeder gute Baum bringt gute Früchte, der schlechte Baum aber bringt schlechte Früchte.“ (Matthäus 7:15-20)

Heute ist dies sehr deutlich geworden, da wir sehen, wie die Regeln der Demokratie benutzt werden, um organisierte Rechtsstaaten abzubauen. Die Menschenrechte werden von denen geschützt, die sich um nichts anderes kümmern als um ihre eigenen Rechte. Die Illusion demokratischer Wahlen wird aufrechterhalten, während gleichzeitig Marionettenregierungen an der Spitze von Nationalstaaten installiert werden, die die Strukturen und Kontrollorgane einer rechtsstaatlichen Demokratie still und leise demontieren.

In Finnland ist ein gutes Beispiel dafür die Ernennung einer „geeigneten“ Person zum Leiter des National Audit Office, die den ursprünglichen Zweck der Behörde verdunkelt hat. Die Behörde erfüllt nicht mehr ihre ursprüngliche Aufgabe, die darin besteht, die ordnungsgemäße und effiziente Verwendung von Steuergeldern zum Aufbau der Gesellschaft zu überwachen. Transnationale Einheiten, die angeblich die Konzepte von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit hochhalten, manipulieren die Regierung und die Behörden, um sie dazu zu bringen, die Gelder der Nation in die Länder Südeuropas umzuleiten, zum Beispiel in Form eines „EU-Konjunkturpakets“.

Wölfe und Schafe

Yin - YangWenn wir an Wölfe im Schafstall denken, haben wir sofort ein schicksalhaftes Bild vor Augen, was passieren wird (Wölfe fressen Schafe). Wir sind der Meinung, dass wir gleich Maßnahmen zum Schutz der Schafe ergreifen müssen, um Schäden zu vermeiden. Aber alles ist positiv und negativ, männliche und weibliche Yin- und Yang-Energie, die nach Gleichgewicht streben. Feminin und maskulin haben nichts mit dem Geschlecht zu tun. Alle Menschen haben sowohl männliche als auch weibliche Energie. Positiv und negativ sind keine Adjektive im Sinne von gut oder schlecht, positiv oder negativ. Sie sind Determinanten wie positive und negative elektrische Ladung. Yin und Yang beschreiben das menschliche elektromagnetische Energiefeld.

Schafe sind weibliche Yin-Energie, Wölfe sind männliche Yang-Energie. Seit Tausenden von Jahren wird die Erde von der männlichen Yang-Energie, der weißen Seite des Yin-Yang-Symbols, beherrscht. Wenn man von weißer Vorherrschaft spricht, ist das ihr einziger Kontakt mit der Realität. Weiß hat nichts mit Rasse zu tun. Alle Menschen spüren die Auswirkungen von Energien, auch wenn sie sie nicht interpretieren können.

Die maskuline Yang-Energie ist gehirnzentriert. Sie ist gekennzeichnet durch eine Betonung des äußeren Status und der äußeren Erscheinung. Sie betont die aktive (elektrische) Tätigkeit, weshalb unser Leben von Wettbewerb und dem Kampf um die besten Positionen dominiert wird. Menschen, die von maskuliner, nach außen gerichteter Energie dominiert sind, werden alles tun, um von der Außenwelt das zu bekommen, was sie wollen.

Die Schwingungsfrequenz der Erde ändert sich jedoch. Wir bewegen uns vom Zeitalter der Fische in das Zeitalter des Wassermanns, das von der weiblichen, magnetischen Yin-Energie dominiert wird. Sie ist im Herzen zentriert. Im Yin-Yang-Symbol wird die Yin-Energie durch die dunkle Seite dargestellt. Es ist die lebenserhaltende Kraft, deren Kern die Wahrheit ist, einfach wahr zu sein, das Motto Ich bin. Anders als die männliche Yang-Energie, die darum kämpft, die Kontrolle über die Dinge zu übernehmen, zieht die Yin-Energie die Dinge an, die sie braucht. Sie ist also passiv in seiner Natur, aber sehr mächtig in sich selbst.

Yin-Energie ist nicht nur lebenserhaltende Energie, die neue Dinge schafft. Sie hat auch die Macht, Strukturen zu zerstören, die der neuen Schöpfung nicht mehr dienen. Alte Denkmuster, Glaubenssätze und Wahrnehmungen können eine entscheidende Rolle dabei spielen, unsere Entwicklung zu blockieren, denn sie sind das Ego-Gepäck, das die Schwingungsfrequenz unserer Energie niedrig hält. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir die Dinge loslassen, die Stolpersteine auf unserem Weg zur Freiheit sind.

Das Wassermannzeitalter gilt als eine Ära der menschlichen Evolution, wenn individuelle und globale Veränderungen sich ganzheitlich im Gleichgewicht mit dem menschlichen Körper, Gedanken und Geist entwickeln. Die individuelle Freiheit, sich unter eigenen Bedingungen zu entwickeln und die Wahrheit vor allem in sich selbst zu suchen, wird betont.

Christina Lopes, die Herz-Alchemistin, hat mehrere Videos (Links unten) über diese Entwicklung und die Auswirkungen der Energien gemacht und spricht tiefgründig über die spirituellen Herausforderungen der Transformation der Erde. Das spirituelle Wachstum des Menschen und das Erkennen der Wahrheit ist eine notwendige Bedingung, um uns aus dem Teufelskreis des Gewissens und dem Gesetz des Karmas zu befreien und unser wahres Selbst zu verwirklichen. Schafe haben eine mächtige Kraft in sich, wenn sie die lebenserhaltende Kraft in sich selbst aktivieren.

Vishen Lakhiani, der auch zahlreiche Videos zur Erweiterung des Bewusstseins gedreht hat, spricht darüber, wie der Mensch ein Gefangener seiner eigenen Gesellschaft und Kultur ist, in dem Sinne, dass er darauf indoktriniert ist, bestimmten Bräuchen, Glaubenssätzen und Regeln zu folgen. Bewusstseinserweiterung (spirituelles Wachstum), sagt er, erfordert, dass wir uns drei grundlegende Fragen stellen:
Wer bin ich?
Was will/brauche ich?
Was weiß ich?

Die Antwort auf die erste Frage ist klar, wenn wir die beiden weiteren Fragen beantworten. Was ich will und brauche, wirft die Frage nach den Zielen auf. Um unsere Wünsche und Bedürfnisse zu definieren, müssen wir zwischen kurzfristigen Zielen unterscheiden, die oft das Mittel sind, um langfristige Ziele zu erreichen. Wenn wir unser Wohlbefinden fördern wollen, müssen die kurz- und langfristigen Ziele aufeinander abgestimmt sein.

Wenn wir uns fragen, was weiß ich, müssen wir uns darauf konzentrieren, was ich innerlich als wahr empfinde (weiß) und was von dem Wissen, das ich habe, ich von der Außenwelt als Indoktrination meiner Kultur erhalten habe. Bewusstsein ist nicht die mentale Kapazität des Egos, sondern die Tatsache, dass sich das Ego-Bewusstsein (mit all seinen Ebenen) mit unserem inneren Navigator, dem intuitiven Wissen oder dem kollektiven Bewusstsein verbindet und beginnt, aktiv im intellektuellen Energiefeld zu beeinflussen.

Am 30. April 2021, wird es 76 Jahre her sein, dass Adolf Hitler Selbstmord begangen haben soll. Ich persönlich glaube, dass er untergetaucht ist. Seine Worte hallen in meinen Ohren wider: „Sie können uns unterdrücken, sie können uns meinetwegen töten, aber kapitulieren werden wir nicht.“ Dieser Satz enthält die Absolutheit von Hitler und dem nationalsozialistischen Deutschland. Es ist dieselbe Art von Unbedingtheit, die Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms empfand, als er sagte, dass es weder richtig noch nützlich ist, gegen sein Gewissen zu handeln.

Hitler war sich seiner Sache so sicher, dass er sagte: „Mein Geist wird aus dem Grab auferstehen und die Welt wird wissen, dass ich Recht hatte.“ Der Geist Adolf Hitlers ist tatsächlich aus dem Grab auferstanden, was wir als Aufstieg des Nationalpopulismus weltweit und im wachsenden Widerstand der Menschen gegen die „Jew World Order“ beobachten können.

Im nächsten Jahr jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 77. Ich hoffe, dass die Gesetze, die die Leugnung des Holocausts kriminalisieren, überall auf der Welt aufgehoben werden und dass Gefangene aus Gewissensgründen freigelassen werden. Um uns von der Täuschung zu befreien, die unser Leben fesselt, müssen wir gemäß unserer inneren Wahrheit leben. Das Bild, das ich am Anfang dieses Artikels angefügt habe, erinnert uns daran, dass wir aus der Asche in unseren Herzen die Tempel Gottes bauen müssen. Gott steh uns bei.

 

Lesen Sie auch:

Es ist Zeit, die Menschheit zu rehabilitieren I
Es ist Zeit, die Menschheit zu rehabilitieren II
Es ist Zeit, die Menschheit zu rehabilitieren III
Hitler und das nationalsozialistische Deutschland
Compassion (Barmherzigkeit) ist nicht Empathie
Die zukünftige neue Weltordnung
Was ist Bewusstsein?
Der Tempel Gottes in meinem Herzen
Durch das Gesetz der Anziehung angezogene Gedanken
Leben im Quantenfeld (Göttliche Matrix)

Jeremy Griffith: FREEDOM – The End of The Human Condition (Amazon)
World Transformation Movement (HumanCondition.com)

christina-lopes.com: Accelerating your spiritual awakening

Resonance Science Foundation.org

Michael Singer: The Surrender Experiment (my journey into life’s perfection) (Amazon)

Tosha Silver: Outrageous Openness (Letting the divine take the lead) (Amazon)

Clarissa Pinkola Estes: Women Who Run with the Wolves (Amazon)

Hidastaelamaa.fi: 3 tapaa, joilla kehosi yrittää kertoa sinulle jotain – Tästä syystä mahanpohjaa kutkuttaa (DeepL-translate makes a good translation)

Thomas Goodrich: The Death of Nazi Germany, 1944-1947 (Amazon)

Tedor Richard: Hitler’s revolution: Ideology, Social Programs, Foreign Affairs (Amazon)
Friedrich Stieve: What the World Rejected: Hitler’s Peace Offers 1933-1940 (Amazon)

World War 2 Truth – „The Truth is Hate to Those Who Hate the Truth“
World War 2 Truth: Links

Subverted Nation: What Jews Think of Humanity

Videos:

Hellstorm – The Real Genocide of National Socialist Germany

The Greatest Story Never Told (The Story of Adolf Hitler, Playlist)
Europa – The Last Battle (Playlist)
Mark Weber: Looking Ahead in an Age of Darkness

Kaadetaan EUn paketti eduskunnassa (Tuomas Malinen)
Valta Kuuluu Kansalle OSA II
EU DIKTATUURI

Nassim Haramein (interviewed by Vishen Lakhiani): The Physics of Spirituality
Nassim Haramein: The Connected Universe
Nassim Haramein on The Quantum Science behind Personal & Global Healing
Nassim Haramein (Quantum University, Resonance Academy)- The Field of Boundless Information

Christina Lopes: Where do I start in my awakening?
Christina Lopes: Can Dark Spiritual Beings REALLY Harm You? (The True Nature of Evil)
Christina Lopes: What Is Karma REALLY? [How It Affects Your Life!]
Christina Lopes: Feminine Energy: What It REALLY Is And Why You NEED It [Tips To Activate]
Christina Lopes: What Is SPIRITUAL BYPASSING? [How To Stop Doing It!]
Christina Lopes: How To Quickly Develop Intuition! [The Missing KEY!]
Christina Lopes: How To RAISE YOUR VIBRATION In 5 Powerful Steps!
Christina Lopes: 5 Top Features Of Your ENERGY SYSTEM! [Chakras And Aura]

Vishen Lakhiani (Mindvalley Talk): What’s The Next Level Of Your Evolution?
Vishen Lakhiani (Mindvalley Talk): 3 Simple Questions To Figuring Out What You Want From Life
Vishen Lakhiani (Mindvalley): Techniques to Hit Your Top 3 Goals Faster
Vishen Lakhiani (Mindvalley): The Four Rules of Life that Change Your View of Everything

The Interview That „Solves the Human Condition And Saves The World!“

TRANSFORMATION 2021: MESSAGE TO MANKIND
2021 MESSAGE TO MANKIND – Crop Circles

Thrive – What on Earth Will It Take?


REGISTRATE FOR FREE VIEWING IN THIS LINK

Release Inner Conflict and Anger ✤ 528 Hz Anxiety Cleanse ✤ STOP Overthinking, Worry and Stress

Abba: Move On

 

5-4-3-2-1-Share
Glow in the Darkness